2022 2022

12.-15. August - Marc Hierschläger gewinnt die Alpe Adria Tour 2022

Erneute Talent-Bestätigung von Marc Hierschläger bei der diesjährigen, von zahlreichen ausländischen Teams aus Slovenien, Deutschland, Italien, Spanien,... geprägten,  Alpe-Adria-Tour!

Bei der auf 4 Tagesetappen (1. Tag Bergrennen, 2. Tag Einzelzeitfahren, 3.+4. Tag Straßenrennen) zu fahrenden Tour konnte Marc Hierschläger in der U13-Kategorie mit drei Einzelsiegen und einem 6. Rang das am ersten Tag übernommene gelbe Führungstrikot des Gesamtführenden bis zum Schluß verteidigen!

Diego Commenda (ebenfalls U13) belegte mit einem tollen 5. Rang auf der Schluß-Etappe den 16. Gesamtrang.

In der Kategorie U15 rangierte sich Theo Preslmayr auf Gesamtrang 40, im U17-Ranking belegten Paul Viehböck und Valentin Zobl mit soliden Leistungen die Ränge 6 und 22!

zu den Ergebnissen: https://my.raceresult.com/190927/results

Bericht auf Youtube

Screenshot 20220815 170007 WhatsApp2

Foto: M.Hierschläger-RC Walding

3.-4. August - Österr. Meisterschaft Bahn / Brünn

Einen ebenso unfassbaren wie unerwarteten Erfolg konnten die Burschen vom Waldinger Auto-Eder-Radteam bei den Österr. Meisterschaften im Bahnfahren für sich verbuchen!

Mit einer für Walding noch nie da gewesenen Medaillenbilanz - Gesamt 13 ÖM-Medaillen, 9 x Gold, 4 x Silber - sorgten unsere Boys für Aufsehen in der Österr. Radsport-Szene!

Die Erfolgsbilanz:

U17 Valentin Zobl: Gold im Scratch, Omnium, Temporennen u. Punkterennen, sowie Silber im Elliminator-Race

U15 Theo Preslmayr: Gold im Scratch, sowie Silber im Zeitfahren, Omnium und Punkterennen

U13 Diego Commenda: Gold in allen 4 Bewerben - Zeitfahren, Scratch, Elliminator und Omnium

Allerherzlichste Gratulation!

03 04 08 OEM Bahn Medaillen

03 04 08 OEM Bahn Diego 03 04 08 OEM Bahn Diego2 03 04 08 OEM Bahn Theo 03 04 08 OEM Bahn Theo2 03 04 08 OEM Bahn Valentin 03 04 08 OEM Bahn Valentin2

mehr Bilder gibts hier 

20. Juli - Olympia-Verabschiedung für Paul Viehböck

Im Rahmen des diesjährigen MTB-Schnuppertrainings wurde Paul Viehböck von Waldings Bürgermeister Johann Plakolm und der Vereinsführung zu den am 23. Juli beginnenden "European Youth Olympic Festival 2022" verabschiedet - wir wünschen Paul viel Erfolg bei den Spielen!

Dabei wurden auch die beiden aktuellen Österr. Meister Marc Hierschläger (Einzelzeitfahren) und Diego Commenda (Kriterium) mit der Überreichung der Österr.-Meistertrikots geehrt.

Mehr zu den Spielen unter: https://www.eyof.org/2022-summer-banska-bystrica/

Schnuppertraining 2022 7s 

0822OOEN EYOF Paul

20. Juli - MTB-Schnuppertraining

Mit großer Beteiligung und Riesenspaß für alle fand im Rahmen des Waldinger Ferienprogrammes auch heuer wieder unser MTB-Schnuppertraining mit anschließender Grillparty am Waldinger Rodlbad-Gelände statt!

Ein besonderer Dank gebührt Michi Hofer die als MTB-Instruktorin wieder all ihre Qualitäten einzusetzen wusste, um den Kindern einen netten Nachmittag zu bereiten!

Bilder von Werner Elsnig

Schnuppertraining 2022 23

Schnuppertraining 2022 1 Schnuppertraining 2022 2 Schnuppertraining 2022 3 Schnuppertraining 2022 4 Schnuppertraining 2022 5 Schnuppertraining 2022 6 Schnuppertraining 2022 8 Schnuppertraining 2022 9 Schnuppertraining 2022 10 Schnuppertraining 2022 11 Schnuppertraining 2022 12 Schnuppertraining 2022 13 Schnuppertraining 2022 14 Schnuppertraining 2022 15 Schnuppertraining 2022 16 Schnuppertraining 2022 17 Schnuppertraining 2022 18 Schnuppertraining 2022 19 Schnuppertraining 2022 20 Schnuppertraining 2022 21 Schnuppertraining 2022 22 Schnuppertraining 2022 23

1.-3.Juli - BOA-kids-Trophy Alberndorf

Marc Hierschläger gewinnt die BOA-kids-Trophy 2022!

Die 3-tägige Veranstaltung des Radclubs UNION Alberndorf bestehend aus einem Kriterium am Marchtrenker ÖAMTC-Trainingsgelände, einem Einzelzeitfahren Alberndorf-Gusental-Alberndorf und einem Straßenrennen im Umland von Alberndorf wurde dieses Jahr zum ersten Mal mit starker internationaler Beteiligung aus Tschechien, Deutschland, Slovenien und Italien ausgetragen.
Marc Hierschläger holte sich mit seinen zwei Einzelsiegen im Kriterium und Straßenrennen, sowie einem 2. Platz im Einzelzeitfahren den Gesamtsieg in der U13-Kategorie!

In der Kategorie U15 landete Theo Preslmayr auf Gesamtrang 12, im U17-Ranking belegte Paul Viehböck den 5. Gesamtrang!

Hier zu den Ergebnissen auf "sportzeitnehmung.at"

Marc Hierschlaeger

Foto: RC Walding

14. Juni - Int. Bahn-Cup Brünn

Tolle Vorstellung von Valentin Zobl beim Internationalen Bahn-Cup un Brünn!

Dabei sicherte sich Valentin den 2. Gesamtrang (Omniumwertung), in den Einzelwertungen holte er den Sieg im Temporennen, im  Ausscheidungsrennen 2. und im Punkterennen den 4. Rang!

0614Bahn Cup Bruenn vorne Valentin Zobl

0614Bahn Cup Bruenn

Fotos: RC Walding

5.-6. Juni - ÖM Kriterium Wien - ÖM Straße Statzendorf

Medaillen-Segen und weitere Top-Platzierungen bei den diesjährigen Kriteriums.- u. Straßen-Meisterschaften in Wien und Statzendorf/Nö.

Bei den Kriterium-Meisterschaften, die in den U13- und U15-Kategorien als „Omnium-Wertung“ (Kombination aus Kriterium, Sprint-Bewerb und Technik-Parcour) ausgetragen wurden konnte in der U13-Kategorie Diego Commenda seine MTB-Erfahrung in Szene setzen und sicherte sich die ÖM-Goldmedaille vor Clubkollege Marc Hierschläger, Theo Preslmayr konnte den 4. Rang in der U15-Kat. erringen. Im traditionellen Kriterium-fahren der U17 sicherte sich Valentin Zobl im entscheidenden Schlusssprint (letzte Wertung, doppelte Punkte) die Bronze-Medaille, Paul Viehböck belegte Rang 13.

alle ÖM Kriterium-Ergebnisse

In den Straßenmeisterschafts-Bewerben am Folgetag belegten nach teilweise Sturz-bedingten Problemen Marc Hierschläger Rang 4 (U13), Diego Commenda Rang 8 (U13), Theo Preslmayr Rang 11 (U15), Paul Viehböck Rang 9 und Valentin Zobl Rang 11 – beide U17.

alle ÖM Straße-Ergebnisse

0605OEM Krit Wien2 0605OEM Krit Wien1 0605OEM Krit Wien4 0605OEM Krit Wien5

Fotos: RC Walding

29. Mai - Gran Premio Val Degano in Carnia

Beim Gran Premio Val Degano in Carnia starteten am Sonntag mehr als 80 U17 Fahrer aus unterschiedlichsten Nationen. Die Strecke über 60 km (1150hm) gespickt mit Anstiegen von über 15% und schweren Abfahrten machte es für die Fahrer alles andere als leicht.

Paul Viehböck konnte sich jedoch von Anfang an gut positionieren. Die Härte der Strecke war für ihn von Vorteil. In der Spitzengruppe liegend startet er 300m vor dem Ziel eine Bergattacke und ersprintete sich den 3 Platz! Mit dieser Platzierung wahrt Paul die Chance zur Teilnahme an den von 23.-31. Juli in der Slovakei stattfindenden Olympischen Jugendspielen - EYOF https://www.eyof.org/2022-summer-banska-bystrica/

0529Gran Premio Val Degano in Carnia

Foto: A. Viehböck, RC Walding

Beim XC-Junior-Granit in Kleinzell belegten Diego Commenda in der Kategorie U13 den 9., Theo Preslmayr in der Kategorie U15 den 6. und Mario Hammerschmid auf der Light-Distanz des Granit-Marathons den 2. Rang in der Junioren-Wertung.

0528Kleinzell Theo Preslmayr 0528Kleinzell Diego Commenda

Fotos: RC Walding

21.-22. Mai - ÖM Berg Kindberg u. Ö-Cup St.Marein

Im Rahmen des traditionellen Kindberg-Bergrennens wurden dieses Jahr neben die Österr. Meisterschaften am Berg für die Kategorien Masters und Amateure auch für die U17 und Junioren die ÖM-Medaillen vergeben - dabei sicherte sich Paul Viehböck die ÖM-Bronze-Medaille in der U17-Kategorie.

Beim zeitgleich ausgetragenen Einzelzeitfahren der U13 holte sich Marc Hierschläger zum wiederholten Mal einen unangefochtenen Sieg.

---hier zu den Sa.-Ergebnissen

Am Folgetag, beim Österr.-Cuprennen in St. Marein/Feistritz platzierten sich Paul Viehböck und Marc Hierschläger auf den sehr erfreulichen Rängen zwei und vier.

---hier zu den So.-Ergebnissen

0521Kindberg1 0521Kindberg2 0522St Marein1 0522St Marein2 0522St Marein3 0522St Marein4

Fotos: K.Hammerschmid/RC Walding

15. Mai - Einzelzeitfahren Haag

Beim 2. Haager Moststraßen-Einzelzeitfahren stellten sich unsere U13- und U15-Athleten Marc Hierschläger, Diego Commenda und Teo Preslmayr der Konkurrenz!

Marc konnte in souveräner Manier wiederholt einen Sieg für sich verbuchen und sicherte sich zugleich den OÖ.-Landesmeistertitel der U13-Kategorie, Diego holte mit seinem 4. Gesamtrang in dieser Kategorie die Silbermedaille der OÖ. Meisterschaft. Ebenfalls Silber in der OÖ. Meisterschaft holte Theo Preslmayr in der Kategorie U15!

Alle Ergebnisse

v.l.n.r.: Theo Preslmayr, Marc Hierschläger u. Diego Commenda Marc Hierschläger Theo Preslmayr 0515 EZF Haag4 0515 EZF Haag5 0515 EZF Haag6 0515 EZF Haag7

Fotos: A. Hierschläger/RC Walding  

Österr. Meisterschaft Einzelzeitfahren - Gold für Marc Hierschläger

Das erst zwölfjährige Multitalent Marc Hierschläger - im Winter ein Medaillengarant im Langlauf, im Sommer für den Radclub Auto Eder Walding unterwegs - sicherte sich vergangenes Wochenende im Steirischen Großhartmannsdorf die Goldmedaille bei den Österr. Meisterschaften im Rad-Einzelzeitfahren der Kategorie U13. 
Ein weiterer ÖM-Medaillenanwärter aus der Waldinger Radsport-Schmiede - Paul Viehböck - konnte dieses Saison-highlite krankheitsbedingt leider nicht bestreiten. Valentin Zobl und Maximilian Hofellner belegten in der Kategorie U17 die Ränge 7 und 26.

Alle Ergebnisse

 0501OEM EZF Grosshartmannsdorf - Marc Hierschläger 0501OEM EZF Grosshartmannsdorf Marc 0501OEM EZF Grosshartmannsdorf Max Hofellner 0501OEM EZF Grosshartmannsdorf Zobl

Fotos: Stefan Hofellner

 

24. April - Ernst Feuchtner Gedenkrennen

Ein erneut sehr erfolgreiches Rennwochenende bescherten uns dieses Wochenende Marc Hierschläger (Kat. U13) und die beiden U17-Fahrer Paul Viehböck und Valentin Zobl!

Auf dem neuen Kurs in Söll/T., der leider aufgrund miserabelster Straßenbedingungen leider keine Bereicherung für die ÖRV-Jugend-Rennradserie darstellt, mussten unsere jungen Rennfahrer all ihr Geschick an denTag legen um sich im Rennen zu bewähren! 

Im U13-Rennen (4 Runden zu á 3,2 km) konnte Marc Hierschläger erneut seine Klasse und Kampfgeist unter Beweiß stellen  - nach zeitweiliger Führung musste er sich im Ziel nur dem Deutschen Mathieu CZAIKA (URC Langenlois) geschlagen geben!

Das U17-Rennen (15 Runden zu á 3,2 km) war früh nach dem Start durch einen Massensturz in den auch Valentin Zobl involviert war, gekennzeichnet. Paul Viehböck konnte sich von Beginn an in der Führungsgruppe behaupten, Valentin Zobl hingegen musste nach dem Crash hochintensive Aufholarbeit leisten um die Spitze nicht zu sehr enteilen zu lassen - Paul belegte in der Endabrechnung den zufriedenstellenden 4. Rang, Valentin den 8. Gesamtrang - der Sieg ging an den Slovenen Erazem VALJAVEC vor Felix RÜTZLER/T. und Nicolas EDER/Stmk.

Alle Ergebnisse auf Computerauswertung.at

Für unsere beiden U17-cracks ging´s unmittelbar danach weiter nach Italien zu dem am Montag stattfindenden "3Giornata Manzanese" nahe Udine!

Alles Gute für die weiteren Einsätze!

0424Soell U13

0424Soell U17

Fotos: K. Viehböck

 

18. April - Technikbewerb Lichtenberg

Ein Überraschung-Coup gelang am Ostermontag Diego Commenda mit seinem U13-Sieg beim MTB-Technikbewerb in Lichtenberg - er sammelt damit wertvolle OÖ-Cuppunkte! :-)

Marc Hierschläger, dessen Abitionen doch eher im Straßenrennsport liegen, belegte Rang 11.

0418TE Lichtenberg

Foto: R. Commenda

9. April Einzelzeitfahren Stephanshart, 10.April Kirschblütenrennen

Bei der diesjährigen Österr. Rad-Saisoneröffnung für die Jugendkategorien stand einer unserer Jüngsten am Siegertreppchen am weitesten oben - 

beim Einzelzeitfahren in Stephanshart holte Marc Hierschläger (U13) einen nahezu unangefochtenen Sieg! Gratulation!

Die weiteren Platzierungen: U13 -- 11. Diego Commenda,  U15 -- 12. Theo Preslmayr,  U17 -- 4. Paul Viehböck, 5. Valentin Zobl, 23. Max Hoffelner

Alle Ergebnisse

0409EZF Stephanshart

Foto: K. Hammerschmid

Am folgenden Tag hingen für unsere U17-Fahrer durch starke Internationale Beteiligung beim Kirschblütenrennen in Wels die Früchte hoch - 

mit Rang 8 im Gesamtranking sicherte sich Paul Viehböck den Vize-Landesmeistertitel, Valentin Zobl konnte sein Potential, der Kälte geschuldet, nicht ausschöpfen

- er belegte Rang 23, Max Hoffelner konnte das Rennen leider nicht beenden!

Alle Ergebnisse

0410Kirschbluetenrennen

Foto RC Walding

26. März - Tropheo Cinelli Hlohovec/CZ

Tolle Saisoneröffnung für unsere beiden U17-Fahrer Paul Viehböck und Valentin Zobl beim Tschechischen Jugendpreis "Tropheo Cinelli Hlohovec"!

In dem mit Tschechischen und Slovakischen Fahren überaus stark besetzten U17-Starterfeld konnte Paul mit großem Vorsprung auf das Hauptfeld den tollen 2. Platz belegen, Valentin sicherte sich den Sprint des Haupfeldes und belegte den hervorragenden 6. Gesamtrang!

Gratulation - Super Leistungen Burschen!

0326Hlohovec2

0326Hlohovec

link zum Video mit Paul Viehböck

Fotos u. Video v. David Viehböck

Trainingslager Mallorca Feb.22

Von 16. bis 26. Februar 2022 waren unsere U17 Nachwuchssportler Valentin Zobl, Maximilian Hoffelner und Paul Viehböck mit dem LRV Oberösterreich auf Trainingslager in Mallorca. Dabei konnten sie bei perfektem Wetter und Sonnenschein (ca. 20°C) wichtige Trainingskilometer für die bevorstehende Rennsaison sammeln. Täglich wurden Einheiten mit 80-130 km und zahlreichen Höhenmetern absolviert. Als nächstes geht es am 7. März für unsere beiden Nationalteammitglieder Valentin Zobl und Paul Viehböck mit der U17 Nationalmannschaft nach Istrien, um sich den letzten Feinschliff für die kommende Saison zu holen. 

02Mallorca1s

02Mallorca2s

Fotos: RC Walding

U13-Nachwuchstalent Marc Hierschläger macht auch im Langlauf beste Figur!

EIDENBERG. Die drei Nachwuchsläufer der SU Eidenberg, Marc Hierschläger, Nicolas Höllwirth und Valentin Oberndorfer, starten für den Landesskiverband OÖ, bei den Österreichischen Skilanglauf Schüler und Jugendmeisterschaften in Sulzberg/Vorarlberg. 

Am Programm standen ein Sprintbewerb Skating, ein Klassikrennen im Einzelstartmodus sowie ein abschließendes Staffelrennen. Marc Hierschläger, ein Spross aus der Hierschläger Langlaufdynastie, verpasste das Podest zwei Mal nur knapp und wurde sowohl im Skating- als auch im Klassikbewerb hervorragender Vierter. Nicolas Höllwirth, startete heuer erstmalig in der nächst höheren Klasse und schlug sich unter den Älteren hervorragend. Im Sprint wurde er Achter und im Klassikrennen belegte er den sechsten Platz. Neuzugang, Valentin Oberndorfer, erreichte bei seinem ÖM Debüt den tollen 19. Platz im Sprintbewerb. In der abschließenden Staffel am Sonntag belegten die Burschen den guten siebten Rang. Diese tollen Erfolge zeigen einmal mehr, dass konsequente Nachwuchsarbeit im Vereinswesen extrem wichtig ist. Hier legt man den Grundstein für die sportliche Laufbahn. Mehr auf www.su-eidenberg.at

 0214Marc
 
 Foto: LSVOE
Copyright ©2022 www.radclub-walding.at
f g m


Impressum     Datenschutz

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd